Die Infrastruktur

Der Verein verfügt über ein modernes, sowohl dem Ruderbetrieb als auch dem ganzjährigen Trainingsbetrieb entsprechendes Gebäude, das sich in Bootshallen, Garage, Werkstätte, Trainingsräume, Garderoben und Clubraum gliedert.
Dem Ruderbetrieb steht in allen Boots-Klassen geeignetes und ausreichendes Material zur Verfügung. Insbesondere für den Bereich des Jugendrennsportes entspricht der Bestand dem aktuellen Stand der Bootstechnik und bietet somit die Gewähr, dass, aufbauend auf dem intensiven Trainingsbetrieb, auch Erfolge auf nationalen und internationalen Regatten errungen werden können.

Der Bootspark umfasst derzeit:

  • 28 Einheiten für den Jugendrennsport
  • 41 Einheiten des Erwachsenen-Bereiches
  • und bietet in Summe 199 Bootsplätze an


Der Trainingsbetrieb unter der Leitung eines Cheftrainers, unterstützt von einer Reihe von Assistenten, verfügt zur Unterweisung und Sicherung während der Ausfahrten über zwei Motorboote.

Zum Besuch von Regatten und zur Durchführung von Wanderfahrten auf fremden Gewässern stehen zwei Kleinbusse und drei Anhänger für den Bootstransport zur Verfügung.

Für den Trainingsbetrieb im Winter bzw. bei ungeeigneten Wasserverhältnissen steht eine Reihe modernster Geräte ( z B. Ergometer) bereit.


Ansprechpartner

Josef Böhler
Vorsitz Sachanlagen

Josef Böhler

RV Wiking Bregenz - Am Strandweg 40 - 6900 Bregenz