Berichte

Kurztraininingslager der Rennmannschaft in Ottensheim 5. - 8.9.2017

Das traditionelle Sommertrainingslager der Rennmannschaft des RV Wiking Bregenz fand heuer in verkürzter Form in Ottensheim statt. 15 Sportler nahmen daran teil.

Nachdem die Bregenzer Mannschaft noch letzten Herbst vom ursprünglich in München geplanten Trainingslager ausgeladen worden war, da der Deutsche Kanuverband die Anlage in Oberschleißheim wie schon vor 2 Jahren praktisch über den gesamten in Frage kommenden Zeitraum in Beschlag nahm, wurde das Sommertrainingslager damals von 1. bis 10.9.2017 in Racice (Tschechien) organisiert, wo es bereits 2015 stattgefunden hatte. Da Headcoach Thomas Böhler wenige Wochen vor dem Anreisetermin mitgeteilt wurde, dass die Regattastrecke in Racice an beiden in den geplanten Zeitraum fallenden Wochenenden wegen eines Langstreckenschwimm- bzw. Drachenbootwettkampfes nicht zur Verfügung stehen würde, wurde stattdessen kurzentschlossen ein deutlich verkürztes Trainingslager von 5. bis 8. September in Ottensheim organisiert (leider stand die Strecke wegen der Oberösterreichischen Kanu-Landesmeisterschaft am 9./10. September ebenfalls nicht zur Verfügung).

Auf der Regattastrecke in Ottensheim finden derzeit noch Bauarbeiten statt, da die Anlage vor den dort 2019 stattfindenden Ruderweltmeisterschaften umgebaut wird - eröffnet werden wird sie heuer anlässlich der Österreichischen Meisterschaften (13.-15.10.). Dies stellte jedoch kein größeres Problem dar. Die Mannschaft war, wie häufig anlässlich von Regatten, bestens im nahegelegenen Landgasthof Rodlhof untergebracht. Trainiert wurde natürlich zweimal täglich, was die Juniorenmannschaft schon gewohnt ist, für die junge Schülermannschaft (bis 14jährige), von der alle Teilnehmer zum ersten Mal dabei waren, ein Novum darstellte - trotzdem hielten alle durch. Am Abschlussabend erfolgte noch ein gemeinsamer Kinobesuch in Linz, bevor am Freitag nach den beiden Trainingseinheiten die Boote wieder verladen und die Heimreise angetreten wurde.

16.09.2017, Trainer

















Zurück zur Übersicht