Berichte

Vorschau auf die Österreichischen Meisterschaften

Vom 20-22.9. finden in Ottensheim die nationalen Titelkämpfe statt. Wir wollen hier die Bregenzer Mannschaft für diesen wichtigen Wettkampf vorstellen, der nach der U23-WM-Teilnahme von Simon Büchele den Saisonhöhepunkt darstellt.

Männer:

Unser einziger Starter in der offenen Klasse wird Daniel Natter im Männer-Einer sein. Nach einer guten Frühjahrssaison musste er bei der Qualifiktaonsregatta für die U23-WM leider krankheitsbedingt w.o. geben. Es wird interessant zu sehen, wie er sich in Ottensheim gegen die österreichische Elite schlägt. Leider nicht am Start ist unser U23-WM-Starter Simon Büchele, für den diese Woche sein Studium an der ETH Zürich beginnt.

 

Junioren A:

Als erstes Bregenzer Boot wird in der Altersklasse der 17/18jährigen der Junioren-A-Doppelvierer mit Mathias King / Matthias Natter / Raphael Salzmann / Lukas Klement bereits am Freitag am Start sein. Die vier haben vor 2 Jahren im Junioren-B-Doppelvierer überraschend Bronze geholt, es darf mit Spannung erwartet werden, ob ihnen heuer etwas Ähnliches gelingt.

Nach einem Ruhetag am Samstag steht am Sonntag für Mathias, Matthias und Lukas noch der Junioren-A-Leichtgewichts-Einer auf dem Programm.

 

Juniorinnen B:

Das erste Rennen für die 15/16jährigen Mädels wird am Samstag der Juniorinnen-B-Doppelzweier sein, den Mimi Hu und Julia Wetschnig bestreiten werden.

Ebenfalls am Samstag starten Patricia Mathis / Paulina Matt / Sarah Reimann / Fiona Plankel im Juniorinnen-B-Doppelvierer.

Schließlich rudern Patricia und Paulina am Sonntag noch den Juniorinnen-B-Einer, in dem traditionellerweise immer ein großes Feld an jungen Ruderinnen am Start ist.

 

Junioren B:

Ein nicht minder großes Starterfeld ist bei den 15/16jährigen Burschen im Junioren-B-Einer zu erwarten, in dem Vincent Thomann und Matthias Kuen am Samstag den Kampf um die Medaillen aufnehemen werden.

Gemeinsam mit Marc Bösch und Benjamin Becic starten die beiden außerdem am Sonntag im Junioren-B-Doppelvierer.

 

Schülerinnen:

Im Schülerinnen-Einer (bis 14jährige) wird mit Anna Fröwis am Samstag eine junge Ruderin am Start sein, die erst heuer im Rahmen des Schulruderns mit dem Rudersport begonnen hat.

 

Schüler:

Schließlich haben wir mit Matteo Nussbaumer auch bei den bis zu 14jährigen Burschen einen Vertreter. Er wird im Schüler-Einer rudern und damit am Sonntag das letzte Rennen mit Bregenzer Beteiligung bestreiten

15.09.2013, Trainer











Zurück zur Übersicht